System logo
Lódż system logo
City logo
Lodz city logo

INFORMATIONEN ZU DATENSCHUTZ UND NUTZUNGSBEDINGUNGEN VON FREEBIKE ONEPASS

Letzte Aktualisierung: 6. April 2021

Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt unsere Richtlinien und Verfahren für die Erfassung, Verwendung und Offenlegung Ihrer Informationen, wenn Sie den Service nutzen, und informiert Sie über Ihre Datenschutzrechte und darüber, wie das Gesetz Sie schützt.

Wir verwenden Ihre persönlichen Daten, um den Service bereitzustellen und zu verbessern. Durch die Nutzung des Dienstes stimmen Sie der Erfassung und Verwendung von Informationen gemäß dieser Datenschutzrichtlinie zu. Wir verpflichten uns, Ihre persönlichen Daten und Ihr Recht auf Privatsphäre zu schützen. Wenn Sie Fragen oder Bedenken zu unseren Richtlinien oder Praktiken in Bezug auf Ihre persönlichen Daten haben, wenden Sie sich bitte an hello@freebike.com.

Diese Datenschutzrichtlinie gilt für alle Informationen, die über unsere Website (wie onepass.freebike.com oder freebike.com), die mobile Anwendung (die "Anwendung") und / oder verwandte Dienste (die "Websites") gesammelt werden.

Bitte lesen Sie diese Datenschutzrichtlinie sorgfältig durch, damit Sie fundierte Entscheidungen über die Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an uns treffen können.

1. WELCHE DATEN ERFASSEN WIR?

Personenbezogene Daten, die Sie uns mitteilen:

Wir sammeln personenbezogene Daten, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen, wenn Sie sich auf den Websites oder Anwendungen registrieren, Interesse bekunden, unser System zum Mieten von Fahrrädern zu verwenden oder Informationen über uns oder unsere Produkte und Dienstleistungen zu erhalten, wenn Sie an Aktivitäten auf den Websites oder Anwendungen teilnehmen oder Kontaktieren Sie uns auf andere Weise.

Die persönlichen Daten, die wir sammeln, hängen vom Kontext Ihrer Interaktionen mit uns und den Websites oder Anwendungen, den von Ihnen getroffenen Entscheidungen sowie den von Ihnen verwendeten Produkten und Funktionen ab. Die persönlichen Daten, die wir sammeln, können Folgendes umfassen:

Name, Kontakt- und Adressdaten: Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Postanschrift, Ihre Telefonnummer und andere ähnliche Kontaktdaten.

Alle persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, müssen wahr, vollständig und korrekt sein. Änderungen an personenbezogenen Daten können unter https://onepass.freebike.com vorgenommen werden.

Wir sammeln keine detaillierten Informationen über die Zahlungskarte, mit der der Freebike-Fahrradverleih bezahlt wurde.

2. WIE VERWENDEN WIR IHRE INFORMATIONEN?

Wir verarbeiten Ihre Daten zu Zwecken, die auf berechtigten Geschäftsinteressen, der Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen oder der Erfüllung eines Vertrags mit dem Betreiber des Bikesharing-Dienstes, der Einhaltung unserer gesetzlichen Verpflichtungen und / oder Ihrer Zustimmung beruhen.

Wir verwenden personenbezogene Daten, die über unsere Websites oder Apps gesammelt werden, für eine Vielzahl von Geschäftszwecken, wie nachstehend beschrieben. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für diese Zwecke auf der Grundlage der berechtigten Geschäftsinteressen des Freebike-Dienstes ("Geschäftszwecke"), um mit Ihrer Zustimmung ("Zustimmung") einen Vertrag mit Ihnen abzuschließen oder abzuschließen ("Vereinbarung"). und / oder um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen ("Rechtsgrundlagen"). Für jeden der unten aufgeführten Zwecke werden wir auf die spezifischen Verarbeitungsgründe hinweisen, auf die wir uns stützen.

Wir verwenden die Informationen, die wir sammeln oder erhalten:

Um Ihnen unsere Dienste zur Verfügung zu stellen, insbesondere um sich zu registrieren, den Zahlungsvorgang durchzuführen, Ihr Konto zu verwalten und über die Anwendung, Website, E-Mail oder SMS mit Ihnen zu interagieren, um unsere Verpflichtungen in Bezug auf unsere Servicestandards und unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu erfüllen und zu erfüllen Bedingungen.

So kontaktieren Sie uns: Wir können Ihre persönlichen Daten verwenden, um Ihnen Informationen zu Diensten und neuen Funktionen sowie Informationen zu Änderungen unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu senden. Wir können Ihre Informationen verwenden, um Sie nach Ihrer Meinung zu fragen und Sie bezüglich Ihrer Nutzung unserer Websites oder Anwendungen zu kontaktieren.

Um Ihre Anfragen zu erfüllen und zu verwalten: Wir können Ihre Daten verwenden, um die Nutzung eines kostenlosen Fahrrads, Zahlungen, Rückerstattungen und Umtausch über die Anwendung oder die Website zu implementieren und zu verwalten.

Zur Durchsetzung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen: Wir können Ihre persönlichen Daten verwenden, um auf rechtliche Anfragen zu reagieren und Schäden zu verhindern. Wenn wir eine Vorladung oder eine andere rechtliche Anfrage erhalten, müssen wir möglicherweise die von uns gespeicherten Daten überprüfen, um unsere Antwort zu ermitteln.

3. WERDEN IHRE INFORMATIONEN MIT JEMANDEM GETEILT?

Wir geben Informationen nur mit Ihrer Zustimmung weiter, um das Gesetz einzuhalten, Ihre Rechte zu schützen oder geschäftliche Verpflichtungen zu erfüllen.

Wir können Daten auf der Grundlage der folgenden Rechtsgrundlage verarbeiten oder weitergeben:

Einwilligung: Wir können Ihre Daten verarbeiten, wenn Sie ausdrücklich zugestimmt haben, Ihre personenbezogenen Daten für einen bestimmten Zweck zu verwenden.

Berechtigte Interessen: Wir können Ihre Daten verarbeiten, wenn es erforderlich ist, unsere berechtigten Geschäftsinteressen zu verfolgen, womit wir den Betrieb und die Verwaltung unseres Geschäfts meinen, damit wir die besten Dienstleistungen auf der Grundlage der besten und sichersten Erfahrungen erbringen können. Wir achten darauf, mögliche Auswirkungen auf Sie (sowohl positive als auch negative) und Ihre Rechte zu berücksichtigen und abzuwägen, bevor wir Ihre personenbezogenen Daten für unsere berechtigten Interessen verarbeiten. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nicht für Aktivitäten, bei denen unsere Interessen unsere Auswirkungen auf Sie außer Kraft setzen (es sei denn, wir haben Ihre Zustimmung oder dies ist gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig). Weitere Informationen darüber, wie wir unsere berechtigten Interessen im Hinblick auf mögliche Auswirkungen auf Sie in Bezug auf bestimmte Aktivitäten bewerten, erhalten Sie, indem Sie sich an uns wenden.

Vertragserfüllung: Wenn wir einen Vertrag mit Ihnen geschlossen haben, können wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um unseren Vertrag zu erfüllen.

Rechtliche Verpflichtungen: Wir können Ihre Daten offenlegen, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, geltendes Recht, behördliche Anforderungen, Gerichtsverfahren, Gerichtsbeschlüsse oder Gerichtsverfahren einzuhalten, beispielsweise als Antwort auf einen Gerichtsbeschluss oder eine Vorladung (einschließlich als Antwort auf on) Behörden, um die nationalen Sicherheits- oder Strafverfolgungsanforderungen zu erfüllen).

Wichtige Interessen: Wir können Ihre Informationen offenlegen, wenn wir der Ansicht sind, dass es notwendig ist, mögliche Verstöße gegen unsere Richtlinien, mutmaßlichen Betrug, Situationen, die eine potenzielle Bedrohung für die Sicherheit einer Person und illegale Aktivitäten darstellen, zu untersuchen, zu verhindern oder Maßnahmen zu ergreifen Beweise in Rechtsstreitigkeiten, an denen wir beteiligt sind.

In den folgenden Situationen kann eine Datenverarbeitung oder Weitergabe personenbezogener Daten erforderlich sein:

Anbieter, Berater, Bike-Sharing-Betreiber und andere Drittanbieter: Wir können Ihre Informationen an Drittanbieter oder Auftragnehmer weitergeben, die Dienstleistungen für uns oder in unserem Namen erbringen und Zugriff auf diese Informationen benötigen, um diese Arbeit auszuführen. Beispiele hierfür sind Datenanalyse, E-Mail-Zustellung, Hosting-Service, Kundenservice und Fahrradaustauschbetreiber. Wir können ausgewählten Dritten erlauben, Tracking-Technologien auf den Websites oder Anwendungen zu verwenden, mit denen sie Daten darüber sammeln können, wie Sie im Laufe der Zeit mit den Websites oder Anwendungen interagieren. Sofern in dieser Richtlinie nicht anders angegeben, geben, verkaufen, vermieten oder tauschen wir Ihre Daten nicht zu Werbezwecken an Dritte aus.

Unternehmensübertragungen: Wir können Ihre Daten verwenden, um eine Fusion, Veräußerung, Umstrukturierung, Reorganisation, Auflösung oder einen anderen Verkauf oder eine Übertragung einiger oder aller unserer Vermögenswerte zu bewerten oder durchzuführen, sei es als Unternehmensfortführung oder als Teil einer Insolvenz, Liquidation oder ähnliche Verfahren, bei denen unter den übertragenen Vermögenswerten personenbezogene Daten über unsere Website-Benutzer von uns gespeichert werden.

4. Mit wem teilen wir Ihre Informationen?

Wir geben Ihre Daten nur an folgende Parteien weiter. Wenn wir Ihre Daten aufgrund Ihrer Einwilligung verarbeitet haben und Sie Ihre Einwilligung widerrufen möchten, kontaktieren Sie uns bitte.

Lokaler Betreiber des Freebike Bike Sharing Systems

Freebike s.r.o.

5. VERWENDEN WIR COOKIES UND ANDERE TRACKING-TECHNOLOGIEN?

Wir können Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden, um Informationen zu sammeln und zu speichern.

Wir verwenden möglicherweise Cookies und ähnliche Tracking-Technologien (wie Web Beacons und Pixel), um auf Informationen zuzugreifen oder diese zu speichern. Wir können auch Google Analytics verwenden, einen von Google bereitgestellten Dienst. Durch seine Verwendung können Informationen wie IP-Adresse, Besuchszeit, Ort und wiederholte Besuche erfasst werden. Google Analytics unterliegt den Datenschutzbestimmungen von Google. Wir verwenden solche Technologien, um den Verkehr zu überwachen, unsere Website, Anwendungen und andere Dienste zu verbessern.

6. WIE LANG BEHALTEN WIR IHRE INFORMATIONEN?

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur so lange speichern, wie dies zur Erreichung der in dieser Datenschutzrichtlinie festgelegten Zwecke erforderlich ist. Wir werden Ihre persönlichen Daten auf Ihre Anfrage unter https://onepass.freebike.com löschen.

Wenn wir keine weiterhin legitimen geschäftlichen Anforderungen zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, werden wir diese löschen oder anonymisieren. Wenn dies nicht möglich ist (z. B. weil Ihre persönlichen Daten in Sicherungsarchiven gespeichert wurden), werden wir Ihre Daten sicher speichern personenbezogene Daten und isolieren sie von der Weiterverarbeitung, bis ihre Entfernung möglich ist.

7. WIE SICHERN WIR IHRE INFORMATIONEN?

Unser Ziel ist es, Ihre persönlichen Daten durch ein System organisatorischer und technischer Sicherheitsmaßnahmen zu schützen.

Wir haben geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um alle von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu schützen. Wir werden alle Anstrengungen unternehmen, um Ihre persönlichen Daten zu schützen. Die Übertragung personenbezogener Daten zu und von unseren Websites oder Anwendungen erfolgt auf eigenes Risiko. Auf Dienste sollte nur in einer sicheren Umgebung zugegriffen werden.

8. WAS SIND IHRE DATENSCHUTZRECHTE?

In einigen Regionen (wie dem Europäischen Wirtschaftsraum) haben Sie bestimmte Rechte gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen. Dies kann das Recht einschließen, den Zugang zu beantragen und eine Kopie Ihrer persönlichen Daten zu erhalten, die Berichtigung oder Löschung zu beantragen; Einschränkungen bei der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten; und gegebenenfalls Datenportabilität. Unter bestimmten Umständen haben Sie möglicherweise auch das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. Um eine solche Anfrage zu stellen, verwenden Sie bitte die unten angegebenen Kontaktdaten. Wir werden jede Anfrage in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen prüfen und beantworten.

Wenn wir uns bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Ihre Einwilligung verlassen, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Bitte beachten Sie jedoch, dass dies die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung vor deren Rücknahme nicht beeinträchtigt.

Wenn Sie im Europäischen Wirtschaftsraum leben und der Meinung sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten rechtswidrig verarbeiten, haben Sie auch das Recht, eine Beschwerde bei Ihrer örtlichen Datenschutzbehörde einzureichen. Ihre Kontaktdaten finden Sie hier: http://ec.europa.eu/justice/data-protection/bodies/authorities/index_en.htm

Kontoinformationen

Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt Ihre Kontoinformationen überprüfen oder ändern oder Ihr Konto schließen möchten, können Sie:

■ Melden Sie sich bei Ihren Kontoeinstellungen unter https://onepass.freebikec.com an und aktualisieren Sie Ihr Benutzerkonto.

Auf Ihre Aufforderung hin, Ihr Konto zu schließen, werden wir Ihr Konto und Ihre Informationen aus unseren aktiven Datenbanken deaktivieren oder löschen, solange die Regeln für die Schließung Ihres Kontos eingehalten werden (keine Miete in einem System für mehr als 7 Tage, alle Schulden werden beglichen ). Einige Informationen können jedoch in unseren Dateien gespeichert werden, um Betrug zu verhindern, Probleme zu beheben, Ermittlungen zu unterstützen, unsere Bedingungen durchzusetzen und gesetzliche Anforderungen zu erfüllen.

Cookies und ähnliche Technologien

Die meisten Webbrowser akzeptieren Cookies standardmäßig. Wenn Sie möchten, können Sie Ihren Browser normalerweise so einstellen, dass Cookies gelöscht und Cookies abgelehnt werden. Wenn Sie Cookies löschen oder Cookies ablehnen, sind möglicherweise einige Funktionen oder Dienste unserer Websites oder Anwendungen betroffen. Besuchen Sie http://www.aboutads.info/choices/, um interessenbezogene Werbung von Werbetreibenden auf unseren Websites oder Apps zu deaktivieren.

9. FUNKTIONSPRÜFUNG NICHT VERFOLGEN

Die meisten Webbrowser sowie einige mobile Betriebssysteme und mobile Anwendungen enthalten eine DNT-Funktion (Do-Not-Track) oder -Einstellung, die aktiviert werden kann, um Ihre Datenschutzeinstellungen zu signalisieren und keine Daten über Ihre Online-Browsing-Aktivitäten zu überwachen und zu sammeln. Es wurde kein einheitlicher technologischer Standard für die Erkennung und Implementierung von DNT-Signalen festgelegt. Daher reagieren wir derzeit nicht auf DNT-Browsersignale oder andere Mechanismen, die Sie automatisch auf Ihre Entscheidung hinweisen, nicht online verfolgt zu werden. Wenn ein Online-Tracking-Standard eingeführt wird, den wir in Zukunft einhalten müssen, werden wir Sie in einer überarbeiteten Version dieser Datenschutzrichtlinie über diese Vorgehensweise informieren.

11. AKTUALISIEREN WIR DIESE POLITIK?

Dieser Datenschutz kann von Zeit zu Zeit aktualisiert werden. Die aktualisierte Version wird mit dem aktualisierten Datum "Überarbeitet" gekennzeichnet und die aktualisierte Version wird wirksam, sobald sie verfügbar ist. Wenn wir wesentliche Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vornehmen, können wir Sie benachrichtigen, indem wir eine Benachrichtigung über solche Änderungen veröffentlichen oder eine direkte Benachrichtigung senden. Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig zu überprüfen, um Informationen darüber zu erhalten, wie wir Ihre Daten schützen.

12. WIE KÖNNEN SIE UNS ÜBER DIESE POLITIK KONTAKTIEREN?

Wenn Sie Fragen oder Kommentare zu dieser Richtlinie haben, können Sie sich unter Monika.Degroux@freebike.com oder per Post an unsere Datenschutzbeauftragte (DPO) Monika Degroux wenden: Křižíkova 237 / 36A, 186 00 Praha 8-Karlín, Tschechische Republik